Constructa Einbau-Mikrowellengerät CC4P91260

Constructa Einbau-Mikrowellengerät CC4P91260

299,00 *

inkl. MwSt.

>> Jetzt bei QUELLE Deutschland kaufen! ➥

zum Preisvergleich

  • Sorgenfreie Bestellung
  • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

* am 9. Dezember 2018 um 9:27 Uhr aktualisiert


Typ Solo-Mikrowelle
Marke Constructa
Preiskategorie von € 200 bis € 300
Mikrowelle Kapazität 20 l
Leistung 800 W
Drehteller Durchmesser 25,5 cm
Farbe Schwarz
Installationstyp Einbau
Zusatzfunktion Auftaufunktion
Stromversorgung 230 V

Produktbeschreibung

Constructa Einbau-Mikrowellengerät CC4P91260

Die Constructa Mikrowelle in schwarzem Glasdesign für 60 cm Hoch- oder Oberschrank, Nischenhöhe 38 cm, mit LED Beleuchtung und 5 Leistungsstufen bis 800 Watt.

Funktion und Eigenschaften:

Top-Feature:

  • 5 Leistungsstufen: Einfache Touch Bedienung für die Einstellungen und elektrische Türöffner Taste.

Weitere Vorteile:

  • Hydro Clean: Umweltschonende Reinigung durch Dampf, so dass einfaches Auswischen genügt.
  • Leicht-Bedien-Konzept: besonders
    einfaches, problemloses Einstellen
  • Einbaulösung: Passt perfekt für den Einbau in einen Hoch- oder Oberschrank. (Türanschlag links)
  • LED Innenbeleuchtung: Optimale, volle Innenraum Einsicht dank effizienter LED Innenbeleuchtung.

Eigenschaften und Funktionen:

  • Betriebsarten: 800 W, 600 W, 360 W, 180 W, 90 W
  • Leistungsstufen: 5
  • Garraum Volumen (Liter): 20
  • Drehteller Ø cm: 25,5
  • Display: ja
  • Akustisches Signal bei Garende: ja
  • Mit »Soft Touch«-Bedienung: ja
  • Leistung (Watt): 800
  • Elektronische Zeiteinstellung: ja
  • Einbaufähig: ja

Zusatzfunktionen:

  • Memory-Funktion (1 Speicherplatz), Automatische Sicherheitsabschaltung
    Türkontaktschalter

Zubehör:

  • 1x Drehteller

Technische Daten:

  • Leistung Mikrowelle (Watt): 800
  • Farbe: schwarz
  • Gewicht (kg): 16
  • Gerätemaße H/B/T (cm): 38,2 x 59,4 x 31,7
  • Anschlusswerte (V / A / kW): 220 – 230 V / 10 A / 1,27 kW

Preisvergleich

Daten werden geladen...

* Preis wurde zuletzt am 9. Dezember 2018 um 9:27 Uhr aktualisiert